Kunst & KulturTop-Meldungen

Franken Nürnberg nimmt nächste Hürde auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025

Nürnberg gehört zu den fünf deutschen Städten, die von einer unabhängigen europäischen Jury auf die Shortlist für eine Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ gesetzt wurden.

Staatstheater am Gärtnerplatz Zwei Fixsterne am bayerischen Theaterhimmel sind nun Bayerische Kammersänger

Die langjährigen Solisten des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Ann-Katrin Naidu und Holger Ohlmann, wurden von Kunstminister Bernd Sibler zu Bayerischen Kammersängern ernannt.

Video Im Gedenken an den großen Künstler Mariss Jansons

Als Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks hat sich der am 30. November 2019 verstorbene Mariss Jansons mit Leidenschaft und Überzeugungskraft für das neue Konzerthaus München eingesetzt und die Planung persönlich intensiv begleitet.

Kooperation Bayern und Tschechien feiern zehn Jahre Archivpartnerschaft

Seit einer Dekade arbeiten die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns und das Staatliche Gebietsarchiv Pilsen in mehreren Projekten zusammen, um Wissenschaft und Bevölkerung einen besseren Zugang zu unserer gemeinsamen europäischen Geschichte zu bieten.

Provenienzforschung Nie wieder Unrecht: Rückgabe von NS-Raubgut an das Deutsche Freimaurermuseum

Kunstminister Bernd Sibler (Mitte) mit Dr. Klaus Ceynowa, Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek (links), und Dr. Roland Martin Hanke, Vorstand des Deutschen Freimaurermuseums

Kunstminister Bernd Sibler übergab gemeinsam mit dem Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Klaus Ceynowa 203 Bände Freimaurer-Literatur aus dem ursprünglichen Besitz von Freimaurerlogen an das Deutsche Freimaurermuseum in Bayreuth.

Sonderausstellung Das Nationalmuseum ist auf den Hund gekommen

Es ist eine Ausstellung, die die Herzen aller Hundebesitzer höher schlagen lässt: Das Bayerische Nationalmuseum geht der Allianz zwischen Hund und Mensch in der umfassenden Ausstellung „Treue Freunde. Hunde und Menschen“ auf den Grund.

Kultur Kulturpreis Bayern 2019: Ottfried Fischer mit Sonderpreis geehrt

Egal ob live auf der Bühne oder im TV als Sir Quickly, Pfarrer Braun oder der Bulle von Tölz: Ottfried Fischer ist einer der bekanntesten bayerischen Charakterdarsteller und Kabarettisten. Für seine herausragenden Leistungen im Bereich Kunst und Kultur wurde ihm nun der Sonderpreis des Kulturpreises Bayern 2019 von Kunstminister Bernd Sibler überreicht.

Neue Besuchsreihe KulTour-Auftakt in Landshut

Der Besuch von Kunstminister Bernd Sibler in der Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz bildete den Startschuss der neuen Besuchsreihe „KulTour“.

Musik Bayerischer Popkulturpreis in vier Kategorien vergeben

Nürnberg Pop, das Münchner Projekt Concert In The Dark, das Kulturgewächshaus Birkenried und das Beavers Miltenberg: Diese Preisträgerinnen und Preisträger dürfen sich als Würdigung ihres erfolgreichen Einsatzes für die bayerische Kulturszene über ein Preisgeld von 2.000 Euro freuen.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion