Kunst & KulturTop-Meldungen

Denkmalschutz Mehr als fünf Millionen Euro für den Erhalt historischer Bauwerke

Die Sanierung des Färberturmes in Augsburg und die Instandsetzungsarbeiten am Schloss Mickhausen sowie dem Gästehaus der Abtei St. Walburg in Eichstätt werden mit Mitteln aus dem Entschädigungsfonds unterstützt.

Oberpfalz Feuer und Flamme für's Volksschauspiel

Er raucht, er brennt – und ist ein Riesenspektakel für Groß und Klein! Drache Fanny begeisterte die Zuschauerinnen und Zuschauer beim traditionellen Further Drachenstich.

Magazin AVISO Neues Layout, neue Inhalte, neue Chancen für junge Talente!

Kunstminister Bernd Sibler möchte jungen Kreativen eine besondere Plattform für ihr Schaffen anbieten. AVISO, das vierteljährliche kostenlose Magazin für Kunst und Wissenschaft in Bayern, erscheint daher ab sofort mit neuen Inhalten und neuer grafischer Gestaltung. Jetzt lesen!

Kunst Die Bewerbungsfrist für den Kulturfonds Bayern 2020 läuft!

Noch bis zum 1. Oktober 2019 können Kommunen und Vereine ihren Antrag zur Förderung für Kunst- und Kulturprojekte stellen. Unterstützt werden kulturelle Investitionen und Projekte nichtstaatlicher Träger, die von überörtlicher bzw. überregionaler Bedeutung sind.

Oberfranken Coburger Landesstiftung feiert Jubiläum: 100 Jahre wertvolle Kulturarbeit

Kunstminister Bernd Sibler (Mitte) mit Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin Oberfrankens, MdL Martin Mittag, Landrat Sebastian Straubel, Bernd Schreiber, Leiter der Schlösserverwaltung, OB Norbert Tessmer und Matthias Müller, Leiter der Landesstiftung

Kunstminister Bernd Sibler bei Festakt in Coburg: „Regionale Identität wird gestärkt“

Staatliche Archive Bayerns 15 Millionen Fotos des STERN für die Bayerische Staatsbibliothek

Fotos, die um die Welt gingen: Stundentendemonstration auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking, 1989: Eines der über 15 Millionen Bilder des STERN Archivs

Die Bayerische Staatsbibliothek erhält durch eine Schenkung des Verlags Gruner + Jahr das gesamte analoge Fotoarchiv der Zeitschrift STERN.

Provenienzforschung Münchner Kunstraub von 1938 aufgearbeitet: Neun Kunstwerke gehen an Erben der Besitzer zurück

Eines der Kunstwerke: Jacques Bonnefoy, Lot et ses filles, Ende 18. Jahrhundert

Kunstminister Bernd Sibler bei der Übergabe von durch die Gestapo beschlagnahmten Werken an Erbengemeinschaft: „Ethische Pflicht, sich mit der Herkunft der Museumsbestände sorgfältig, intensiv und gewissenhaft auseinanderzusetzen“

Auf dem Grünen Hügel Bayreuther Festspiele 2019 nehmen mit „Tannhäuser“ Fahrt auf

Seit 1876 zum ersten Mal die Richard-Wagner-Festspiele veranstaltet wurden, sind die Aufführungen der herausragenden Werke des weltbekannten Komponisten auf dem Grünen Hügel in Bayreuth zum Mekka der Opernbegeisterten geworden.

Literatur Una tarda vaig entrar / en la cambra de l'aimia

Wer hat das Gedicht erkannt? Die ersten Zeilen des preisgekrönten Werkes Dins sa Cambra des katalanischen Dichters Joan Maragall und weitere seiner Gedichte werden Dank des Lyrikers Àxel Sanjosé auch auf Deutsch erlebbar. Für seine wertvolle Arbeit erhielt er nun das Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern 2019 für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion