Kunst & KulturTop-Meldungen

Kulturförderung Kunstminister Sibler ermuntert zur Registrierung für Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Zwei Hände formen ein Herz vor einer Konzertbühne

Kunstminister Sibler ermunterte Kulturveranstalterinnen und –veranstalter, sich für den Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen zu registrieren. Dies ist nun möglich. Sibler erwartet von dem rund 2,5 Milliarden starken Sonderfonds wichtige Impulse für das Wiederaufblühen der Kultur in Bayern.

Kultursommer "Bayern Spielt" „Comeback von Lebensfreude, Kreativität und Seelennahrung“: Kunstminister Bernd Sibler stellt Kultursommer „Bayern spielt“ vor

Kultur in allen Facetten: Ein mehrfarbiges Mosaik symbolisiert den Kultursommer

Eine Plattform mit Lotsenfunktion, drei staatliche geförderte Projekte und Unterstützung für neue Veranstaltungsprojekte: Kunstminister Bernd Sibler hat gemeinsam mit Kulturveranstalter Till Hofmann Details zum Kultursommer „Bayern spielt“ präsentiert.

Kultur Weitreichende Lockerungen für kulturelle Veranstaltungen und die Laienkultur

Endlich gibt es noch weitere Lockerungen und Erleichterungen für den Kunst- und Kulturbereich

Der Gruppenunterricht an Musikschulen ist wieder möglich und die Teilnehmerzahlen bei Proben im Laienmusik- und Amateurtheaterbereich nicht mehr begrenzt. Kulturelle Veranstaltungen dürfen im Freien mit bis zu 500 Personen durchgeführt werden.

Kultur „Comeback der Kultur“: Veranstaltungen im Freien, Öffnungen bei Theatern, Opern- und Konzerthäusern und Einstieg in Proben von Laien- und Amateurensembles

Kunst und Kultur im Aufwind: Ein Clownspaar stellt in einer Fußgängerzone pantomimisch ein Flugzeug nach

Maßnahmen in verschiedenen Bereichen und auf verschiedenen Ebenen ebnen zunehmend den Weg aus der pandemiebedingten kulturellen Durststrecke. Hilfen erhalten die verschiedenen Akteurinnen und Akteure der Kulturbranche darüber hinaus durch die Verlängerung und Anpassung der bayerischen Corona-Hilfen sowie auch den milliardenschweren Corona-Kulturfonds des Bundes.

Kultursommer „Bayern Spielt“ „Bayern Spielt“: Webseite für Kultursommer nun online

Ein Musiker spielt auf einer Bühne im Freien Gitarre

Ein neuer digitaler Dreh- und Angelpunkt für einen kulturell möglichst lebendigen Sommer: Die Webseite für den Kultursommer „Bayern Spielt“ bietet ab sofort Informationen zu Förderprogrammen, Corona-Auflagen und Veranstaltungsflächen. Kunstminister Bernd Sibler: „Webseite als Informations- und Servicestelle“

Corona-Hilfsprogramme Corona-Hilfen bis Ende 2021 verlängert – Kunstminister Sibler: „Wichtiges Signal für Kunst und Kultur“

Blick nach vorn: Die Laiendarstellerin Kristina Kohlhäufl bei den Agnes-Bernauer-Festspielen in Straubing 2019

Planungssicherheit in der Pandemie: Mit der Verlängerung und Anpassung wichtiger Corona-Hilfsprogramme hat die bayerische Staatsregierung langfristig für verlässliche Perspektiven im Kunst- und Kulturbereich gesorgt.

PRO MERITIS SCIENTIAE ET LITTERARUM Auszeichnung an herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens für Verdienste um Wissenschaft und Kunst

Die Auszeichnung „PRO MERITIS SCIENTIAE ET LITTERARUM“ wird an Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft und Kunst verliehen

Wissenschafts- und Kunstminister Bernd Sibler verleiht auch 2021 die Auszeichnung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst an herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Laien- und Amateurensembles Laien- und Amateurensembles können in Probenbetrieb einsteigen

Blasmusik im Freien

Das Öffnungskonzept zum Probenbetrieb steht:  Für Laien- und Amateurensembles sollen ab dem 21. Mai 2021 wieder Proben möglich sein. Kunstminister Bernd Sibler: „Rückkehr zur Normalität fest im Blick“

Kultur „Comeback von kulturellen Veranstaltungen“: Sibler erfreut über Öffnungsperspektiven im Kulturbereich

Die bayerischen Bühnen können unter bestimmten Bedingungen wieder Besucher empfangen.

Kulturelle Veranstaltungen in bayerischen Theatern, Opern- und Konzerthäusern sollen ab einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 ab dem 10. Mai 2021 wieder möglich sein. Perspektiven gibt es auch für Laien- und Amateurensembles.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion