• Nürnberg nimmt nächste Hürde auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025 Nürnberg gehört zu den fünf deutschen Städten, die von einer unabhängigen europäischen Jury auf die Shortlist für eine Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“ gesetzt wurden. Mehr
  • Zwei Fixsterne am bayerischen Theaterhimmel sind nun Bayerische Kammersänger Die langjährigen Solisten des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Ann-Katrin Naidu und Holger Ohlmann, wurden von Kunstminister Bernd Sibler zu Bayerischen Kammersängern ernannt. Mehr
  • Elitenetzwerk Bayern verabschiedet rund 700 kreative Zukunftsgestalter Sie haben erfolgreich an einer der fünf Förderlinien „Max-Weber-Programm“, „Elitestudiengänge“, „Internationale Doktorandenkollegs“, „Forschungsstipendien“ und „Internationale Nachwuchsforschungsgruppen“ teilgenommen und sind nun Absolventinnen und Absolventen des Elitenetzwerks Bayern: Mit einem Festakt in München wurden die rund 700 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler nun offiziell verabschiedet. Mehr
  • Philologicum feierlich eingeweiht In zentraler Lage und unmittelbarer räumlicher Nähe zur Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften, weiterer geisteswissenschaftlicher Einrichtungen und der Bayerischen Staatsbibliothek vereint das neue Gebäude, das hinter der historischen Fassade des Friedrich-von-Gärtner-Baus entstanden ist, die philologischen Bibliotheken der LMU München unter einem Dach. Mehr
  • Seit 260 Jahren Gelehrtengesellschaft, Brückenbauer und Ort der Zukunftsforschung Mit ihrer Gründung im Jahr 1759 wurde der Grundstein gelegt für eine außerordentliche Erfolgsgeschichte: Die Bayerische Akademie der Wissenschaften konnte auf ihrer Feierlichen Jahressitzung den Blick auf ihre ehrwürdige Historie richten. Mehr
  • Startschuss für „BayernMINT – kompetent. vernetzt. erfolgreich“ an 14 Hochschulen in ganz Bayern Wer über Expertise in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz MINT – verfügt, ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt wie nie. 14 Hochschulen in ganz Bayern vernetzen ihre MINT-Aktivitäten und bauen die digitale Lehre aus, um die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium in diesen Fächern weiter zu verbessern. Mehr
  • Das Nationalmuseum ist auf den Hund gekommen Es ist eine Ausstellung, die die Herzen aller Hundebesitzer höher schlagen lässt: Das Bayerische Nationalmuseum geht der Allianz zwischen Hund und Mensch in der umfassenden Ausstellung „Treue Freunde. Hunde und Menschen“ auf den Grund. Mehr

Vorlese-Funktion