Alle Meldungen

Hochschulen Wintersemester 2021/2022 an Bayerns Hochschulen: Rekord an Studierenden, neuen Studiengängen und Ausgaben für Forschung und Lehre

Wissenschaftsminister Bernd Sibler bei der Pressekonferenz zum Beginn des Wintersemesters 2021/2022

Zahlen, Fakten, neue Studiengänge: Wissenschaftsminister Sibler hat über die wichtigsten Rahmenbedingungen zum Wintersemester 2021/2022 informiert. Demnach waren kurz vor dem Start des Vorlesungsbetriebs an den Universitäten in Bayern rund 409.000 Studentinnen und Studenten eingeschrieben, es gibt über 90 neu eingerichtete Studienangebote und allein im Jahr 2021 hat der Freistaat 5,3 Milliarden Euro für Forschung und Lehre investiert.

Hochschulen Start des Wintersemesters 2021/2022: Wissenschaftsminister Sibler informiert im Livestream über aktuelle Zahlen, neue Studiengänge und die Rahmenbedingungen für den Präsenzbetrieb

Auch hier soll wieder mehr Leben einkehren: Die Innenansicht eines Gebäudes der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Wissenschaftsminister Bernd Sibler stellt am Montag, dem 11. Oktober 2021, um 10.00 Uhr im Livestream Zahlen, Fakten, Vorhaben und Rahmenbedingungen zum Wintersemester 2021/2022 vor. Zur Sprache kommen in der live aus München gestreamten Pressekonferenz u.a. die aktuellen Studierendenzahlen, neue Studiengänge sowie die Rahmenbedingungen für die Durchführung des Vorlesungsbetriebs in Präsenz.

Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technische Hochschulen Rückkehr in Präsenz: Start der Vorlesungen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technischen Hochschulen

Die Technische Hochschule Deggendorf (Bild: THD)

Im ersten Präsenz-Semester in der Corona-Pandemie erwartet die Studentinnen und Studenten an den 17 staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HaW) und Technischen Hochschulen (TH) ein innovatives Lehrangebot mit rund 65 neuen Studiengängen. Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2021/2022 beginnt am 4. Oktober 2021. „Die Hochschulen haben alles dafür getan, dass es wieder direkten Diskurs im Seminarraum und insgesamt mehr Miteinander geben kann“, sagte Wissenschaftsminister Sibler mit Blick auf den Semesterstart.

Corona-Impfungen Sibler und Holetschek rufen zum Semesterbeginn zum Impfen auf

Eine Studentin lässt sich gegen das Corona-Virus impfen

Zum Beginn des Wintersemesters 2021/2022 am 1. Oktober haben Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler und Gesundheitsminister Klaus Holetschek die Studierenden dazu aufgerufen, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Corona-Tests sind für Studierende noch bis zum 30. November 2021 kostenfrei.

Ausstellungen Eine Plattform für die Kunst: Ausstellung von Nachwuchsgrößen im Kunstministerium auch virtuell zu erleben

Die Künstlerinnen Leonora Amalia Prugger,  Tomoe Hikita und Julie Batteux im Alten Ministergang des Kunstministeriums in München

Das Wissenschafts- und Kunstministerium stellt in seinem Alten Ministergang Werke von Studentinnen der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg aus. Die Kunstausstellung ist über die virtuelle Galerie des Ministeriums für alle Interessierten hier auch digital erlebbar. Kunstminister Sibler: „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kunst und Kultur in Bayern sichtbar zu machen.“

Corona-Impfungen Auf geht’s Bayern: #HierWirdGeimpft!

Das Logo der bundesweiten Aktionswoche #HierWirdGeimpft

Impfmobile und Impfbusse, Dämmerungs- und Feierabendimpfen, impfen „to go“ im Bierkeller, Familienimpftage und „Back to School“-Impfen, die Impfnachmittage der FC Bayer-Basketballer in der Business Lounge im Audi Dome in München oder „Impfen statt Testen“: Zahlreiche vielfältige Aktionen in ganz Bayern machen es ganz einfach, sich jederzeit und überall noch den schützenden Pieks gegen Corona zu holen und damit sicher und verantwortungsvoll in den Herbst zu gehen. Unterstützt wird all dies von der bundesweiten Aktionswoche #HierWirdGeimpft!

Hochschulen Zurück auf den Campus: Willkommensangebote für Studierende zum Start des Präsenz-Wintersemesters an Bayerns Hochschulen

Wissenschaftsminister Sibler (2.v.l.) mit: Prof. Dr. Müller, Vizepräsident der Technischen Universität (TU) München (l.), Prof. Dr. Kreulich, Vizepräsident der Hochschule München (r) und LAK-Studentensprecher Thieme (2.v.r.)

Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat über die Rahmenbedingungen für Studieren und Lehren vor Ort im kommenden Wintersemester informiert und die Initiative „restart – willkommen zurück“ vorgestellt. Diese sorgt nach digitalen Semestern für einen gelungenen Neustart auf dem Campus. Die Pressekonferenz Anfang September in München wurde auch per Livestream übertragen, der weiterhin hier abrufbar ist.

Universitäten THE World University Rankings 2022: Bayerische Universitäten glänzen mit Spitzenrängen

Die Universität Regensburg

Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat insgesamt sechs staatlichen bayerischen Universitäten zu ihrem hervorragenden Abschneiden bei den „THE World University Rankings“ des britischen Wissenschaftsmagazins „Times Higher Education“ gratuliert. Angeführt von den beiden Exzellenzuniversitäten Ludwigs-Maximilians-Universität München und Technische Universität München erreichten auch die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie die Universitäten Bayreuth, Passau und Regensburg eindrucksvolle Platzierungen. Sibler: „Die Botschaft ist: Bayern ist Zukunftsland!“

Hochschulen Livestream am 3. September 2021: Wissenschaftsminister Sibler informiert über besondere Angebote für Studierende an den Hochschulen zum Start des Präsenz-Wintersemesters 2021/22

Hinweis auf den Livestream zur Präsentation der Initiative „restart – willkommen zurück“ an staatlichen Hochschulen in Bayern

Wissenschaftsminister Bernd Sibler stellt am 3. September 2021 ab 12:30 Uhr bei einer per Livestream übertragenen Pressekonferenz gemeinsam mit Professoren und dem Sprecher der bayerischen Landesstudierendenvertretung die Initiative „restart – willkommen zurück“ vor. Ziel der Initiative ist es, Studentinnen und Studenten nach digitalen Semestern zu einem gelungenen (Neu-)Start auf dem Campus zu verhelfen. Zudem wird Sibler auch auf die Rahmenbedingungen für das Präsenzsemester eingehen.

Hochschulen Impfkampagne an der Hochschule Landshut

Wissenschaftsminister Bernd Sibler zu Besuch an der Hochschule Landshut

Wissenschaftsminister Bernd Sibler informierte sich bei einem Besuch an der Hochschule Landshut über den Fortschritt bei deren Corona-Impfkampagne für Studentinnen und Studenten.

Vorlese-Funktion